MySQL: Großen Datenbank-Dump trotz Limitierung einspielen

Bei vielen Hostern ist die Upload-Größe eines MySQL-Dumps limitiert oder das Time-out für eine zeitaufwändige Abfrage ist zu gering. Wer größere Dateien einspielen möchte, der kann entweder diesen Dump in kleinere Stücke aufteilen oder man behilft sich mit einem speziellen Script, welches diese Aufgabe für einen übernimmt. BigDump von Alexey Ozerov, ist ein wunderbares Tool, welches solche Aufgaben sehr gut meistert.

Installation von BigDump

Die Installation von BigDump ist sehr schnell erledigt. Nach dem Download  von der Herstellerwebsite, editiert man die Datei trägt dort die Zugangsdaten für die Zieldatenbank ein. Anschließend wird die fertige Datei auf den Zielserver (via FTP) kopiert.

Dump einspielen

Dateien bis zu einer Größe von 2 MB können direkt via Browser hochgeladen werden. Größere Dumps speichert man zuvor im gleichen Verzeichnis wie die bigdump.php auf dem Webserver.

Abb. 1 - BigDump

Abb. 1 – BigDump

Befindet sich eine Dump-Datei im selben Verzeichnis wie BigDump, dann steht diese dort zur Auswahl. Das einzige was man nun noch tun muss, ist auf „Import“ zu klicken. Der Dump wird anschließend in die Datenbank eingespielt. Nach Abschluss des Vorgangs erhalten wir folgende Übersicht (vgl. Abb. 2).

bigdump2

Abb. 2 – Statusmeldung nach Importvorgang

Add Comment